Skip to content Skip to footer
KundeUnitymedia GmbHArbeitgeberSinnerschrader GmbHRolleUser Experience DesignerAuftragRelaunch der digitalen Commerce Plattform von Unitymedia in einem internationalen SCRUM Projekt

Unitymedia Website Relaunch

Ziel

Relaunch der digitalen Marketing Plattform von Unitymedia unter dem Motto „Connected Commerce“. Die Entwickelten Adobe Experience Manager Komponenten sollten als Blaupause für weitere Ländermärkte dienen.

Beschreibung

Das Telekommunikationsunternehmen, Unitymedia, betreibt Europas größtes
Kabelnetz. Als Flaggschiff von – damals noch – Liberty Global Inc. (heute Vodafone) gehört es weltweit zu den größten Netzbetreibern.

Als User Experience Designer war ich verantwortlich für das Konzept und die Informationsarchitektur der Website und des Checkouts. Als Mitglied eines von drei internationalen Entwicklerteams habe ich in diesem spannenden, agilen SCRUM Projekt mitwirken dürfen.

Nach Launch steigerte sich die Conversion Rate um durchschnittlich 35% bei den gleichen Kampagne. Dieser Erfolg ist ausschließlich auf die UX-Optimierung zurückzuführen ist.

Nicolas Diefenbach - Director Analytics

Nach dem erfolgreichen Relaunch habe ich die Entwicklung der Plattform noch ein Jahr lang begleitet und diverse Features konzipiert.

Herausforderungen

Die fachliche Herausforderung lag vor allem in der Optimierung des Checkouts (Bestellstrecke). Ein User Test zeigten, dass die vorgelagerte Verfügbarkeitsprüfung zu den meisten Abbrüchen führte. Die Integration der Verfügbarkeitsprüfung und ihrer komplexen Logik mitsamt diverser Fehlermeldungen konnte für den Nutzer fast unbemerkt in den Schritt der Adresseingabe integriert werden, wodurch sich die Abbruchraten massiv reduzieren ließen.